Kerstin Heinze-Grohmann

Verlorene Sache, 2017
Malerei auf handgeschöpftem Papier mit Fragmenten der Fadengrafik/Paperart
100 x 40 cm
Rahmen: schmal/schwarz

 

In ihren Werken werden Alltagsszenen aber auch die kleinen und die großen Geheimnisse des Lebens malerisch beschrieben. Sie lässt ganz geschickt einen Kontrast einfließen und es schweben gespannte Seidenfäden übers Bild – mit einer sehr exakten Musterung und einer Farbharmonie bekommt das Werk einen eindrucksvollen Rahmen.

Kerstin Heinze-Grohmann "Verlorene Sache"

€ 1.400,00Preis
  • Malerei und filigrane Textilkunst (Fadengrafik) – wie verbindet sich das zu einem unverwechselbaren Kunstwerk? Kerstin Heinze-Grohmann gibt da ihre ganz eigene originelle Antwort. Ein ganz interessanter Material-Mix wird von ihr kühn ins Bild gesetzt... read more