PRESSE
TEXTE

Pressetexte &
Pressebilder

by GALARTERY

Bitte laden Sie sich die Pressetexte und die dazugehörigen Bilder nachstehend herunter:

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail: office@galartery.com

Portrادtfoto_Welti__im_Atelier.jpg

Pressetext Nr. 42 - 20. Dezember 2021

Zeitgenössische Formen - entsprungen aus dem Handwerk der Bildhauerei auf GALARTERY.com

Auf der GALARTERY sind jetzt plastische Werke von Thomas Welti zu sehen, die Körper in ihrer abstrakten Form darstellen. Sicher findet man als geneigter Interessent für seine Wohnung oder ein Büro Gefallen an einer der Figuren. Zum Beispiel "Im Glanz" ist das Paradebeispiel für Symmetrie und Schönheit der Werke Weltis. Das plastische Werk Thomas Weltis ist die moderne Formvorstellung, die durch das Handwerk dieses Bildhauers und Keramikers entwickelt wurde. Hauptthema seiner Werke ist der menschliche Körper, vor allem der weibliche Akt, leicht abstrakt dargestellt. Das ist deutlich aus in den Werken, die auf der GALARTERY gezeigt werden, zu sehen ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Portrادtbild_3_-_J._F._Sochurek_im_Loft-Atelier.jpg

Pressetext Nr. 41 - 17. Dezember 2021

Ausstellung auf GALARTERY.com: F. J. Sochurek - zeitgenössischer Künstler mit vielen Facetten

Sochurek kreiert auch Bilder, Bild- sowie Wandobjekte mithilfe eloxierter Alu-Formrohre und Bildobjekte mit Epoxidharz sowie Installationen aus Spiegeln als Bildträger und Raumobjekte. Jetzt gibt es die Kunst von F.J, Sochurek auf GALARTERY zu günstigen Preisen. Es fehlt noch ein besonderer Wandschmuck in ihrer Wohnung? Dann ist ganz sicher eines der Werke dieses Künstlers in frischen Farben etwas für Sie. Seine Bilder sprühen förmlich vor Optimismus. In den letzten Jahren hat Sochurek alles Gegenständliche in der Malerei hinter sich gelassen und sich der reinen Farbe zugewandt ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Portrادtbild_-_Bur_am_Orde_Eva.jpg

Pressetext Nr. 40 - 15. Dezember 2021

Eva Bur am Orde - Ethno und Pop perfekt ins Bild gebracht

Kunst zu Weihnachten? Auf GALARTERY kann man jetzt Werke von Eva Bur am Orde bewundern und erwerben. Typisch für diese Kunstrichtung ist das Gemälde "Afrika, Sari". Es ist in den ethnischen Farben Braun, Grün, Gelb und Orange gestaltet. Dieses Kunstwerk beinhaltet alle Eigenschaften, die das gesamte Schaffen dieser Künstlerin charakterisieren und welche die Kunstrichtung "Ethno Pop Art" prägen. Die zeitgenössische Künstlerin wurde 1961 geboren und lebt heute in Rottweil, wo sie auch arbeitet. Eva Bur am Orde studierte erst ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

SYLVA_PORTRAIT_20200830_001-Bearbeitet-2.jpg

Pressetext Nr. 39 - 13. Dezember 2021

Originalkunst und minimalistische Abstraktion von Sylvia Haigermoser

Überflüssiges erhöht den ästhetischen Wert eines Kunstwerkes meist nicht. Überfluss in der Kunst führt nicht selten zu beliebigen Aussagen. Die eigentliche Botschaft, der Kern eines Werkes, geht verloren. Die Formensprache eines Bildes verlangt nach Stringenz. Erst der Künstler, der streicht, reduziert und damit das Wesentliche umkreist, schafft universell bedeutsame Kunst. Sylvia Haigermoser lässt sich getrost als meisterhafte Akteurin eines konsequent verknappten bildnerischen Duktus begreifen. Sie kommuniziert mit Linien, Formen und Gestalten in knapper ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Claudia%20Biehne%2010%20Portrait%20-%20Foto%20Stefan%20Passig_edited.jpg

Pressetext Nr. 38 - 10. Dezember 2021

Porzellankünstlerin der Extraklasse auf GALARTERY.com

Bei GALARTERY.com kann man jetzt auch Glas- und Porzellanmalerei bewundern und auch kaufen. Diese farbenfrohen Bilder beeindrucken mit ihrer Ausdruckskraft. "Landscapes in the mind" ist eines davon. Die Künstlerin versucht mit dem Ausdruck ihrer Arbeiten, Antworten auf unter anderem folgende Fragen zu geben: Wie kann ich Porzellan so bearbeiten, dass wir von der Natur was lernen können? Wie groß ist der Weg zwischen "zeitgenössischer" und "traditioneller" Kunst? Was kann die Wahrnehmung des Betrachters fördern? ....

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Portrادtfoto_Woelfl-_20200606_142557.jpg

Pressetext Nr. 37 - 9. Dezember 2021

Farbfeuerwerk und ausgezeichnete Kunst von Dietmar Woelfl

Wer heute ein besonderes Kunstwerk für seine Wohnung, ein Büro oder als Weihnachtsgeschenk erwerben möchte, findet auch im Lockdown brillante Kunstwerke in der Online-Galerie von GALARTERY.com. Einer der dort vertretenen Künstler ist Dietmar Woelfl. Woelfl hat den 2. Preis des diesjährigen ART-Innsbruck-Kunstpreises gewonnen und ist ein bereits international bekannter, zeitgenössischen Künstler. Die Kunst Woelfls ist einzigartig. Seine Alleinstellungsmerkmale sind die spezielle Technik und dargestellte Dynamik ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

LUI Gmeiner - eigenfoto -Oberaichwald2.jpg

Pressetext Nr. 36 - 8. Dezember 2021

Ausgezeichnete Kunst zu Weihnachten schenken: Ästhetik und Wertanlage mit "Cigar Girls" und "Cutted Girls"

Wer nach besonderen Weihnachtsgeschenken für Männer sucht, der wird in der Online-Galerie von GALARTERY.com fündig. Einer der Künstler, die hier ihre Werke präsentieren, ist der Fotokünstler A. LUI Gmeiner, dessen "Cutted Girl"-Fotoserie sogar den heurigen ART-Innsbruck-Jurypreis erhalten hat. Die Fotos der ebenfalls streng limitierten und signierten Artist Prints mit dem Titel "Cigar Girls" zeigen schöne Körper in Verbindung mit dem phallischen Symbol der Zigarre.

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Portrادtfoto_Welti_bei_ArbeitJPG.JPG.jpg

Pressetext Nr. 35 - 7. Dezember 2021

"Thomas Welti" - Erotik und Ästhetik figurativ dargestellt

"Ästhetik, Eleganz, Sinnlichkeit, Harmonie, Symmetrie und Dynamik sind für mich, als Bildhauer, die Begriffe der körperlichen Schönheit eines Menschen. Die geistige Schönheit vollendet den Menschen, wenn in diesem auch eine schöne Seele wohnt...", erklärt Thomas Welti. Die plastischen Werke des Künstlers zeigen die moderne Formvorstellung, entstanden aus dem Handwerk eines Bildhauers und Keramikers. Hauptthema des Schaffens dieses Künstlers bildet der Körper von Menschen. Er stellt den weiblichen Akt, leicht abstrakt dar ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Porträtfoto Herman van den Broek

Pressetext Nr. 34 - 6. Dezember 2021

Künstler und Maler Herman van den Broek bei GALARTERY.com online erleben und kaufen

Herman van den Broek ist bekannt für seine grellen Farben, die auffällig sind für seine Arbeiten. Er ist jedoch mehr Zeichner als Maler. Charakteristisch für diesen Maler bzw. Zeichner sind kräftige Linien und Quadrate, die fast in jeder seiner Arbeiten die Hauptsache darstellen. Das gilt sowohl für seine abstrakten Arbeiten als auch für die figurativen Werke. Alle Dinge erscheinen in den Augen des Künstlers in erster Reihe aus Linien sowie aus Quadraten zu bestehen. Linien sind meist schwarz markiert, wie in fast allen seinen spanischen Arbeiten ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Porträtfoto Luigi Muto

Pressetext Nr. 33 - 2. Dezember 2021

Immer mehr Privatpersonen lieben und sammeln moderne Kunstwerke - oder schenken sie zu Weihnachten

Luigi Muto - Liebt Farben und Klarheit und die "colors of life". Der Künstler sagt über sich selbst Folgendes: "Kunst und Leben ist Ausdruck und sind für mich untrennbar miteinander verbunden. Das Leben als Künstler ist für mich die Möglichkeit, keine Trennung von Leben und Arbeit zu leben. Mich haben schon immer all die Facetten der Kunst angezogen: ihre spirituelle, heilkräftige, handwerklich-sinnliche, philosophische Seite."...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Porträtbild Roberto Yanez

Pressetext Nr. 32 - 29. November 2021

Ossi-Honecker-Enkel Roberto Yáñez verkauft jetzt Kunst auf Ösi-Kunstplattform Galartery.com

Er war schon bei seiner Geburt prominent. Denn er ist der Enkel von Ex-DDR-Diktator Erich Honecker. Roberto Yáñez lebt in Chile und seine Werke werden jetzt in der virtuellen Kunstgalerie auf Galartery.com präsentiert. Wer schon immer zu Weihnachten einen echten Honecker verschenken wollte, hat jetzt Gelegenheit dazu. In Ostberlin geboren, hat sich Roberto Yáñez in Chile zum Künstler entwickelt. Yáñez verbrachte seine Jugend in Chile, wohin seine Eltern nach dem Zusammenbruch der Mauer emigriert sind ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Ausstellung im GPC - November 2021

Pressetext Nr. 31 - 17. November 2021

"Hole in One" für die Kunst in Innsbruck

Es war eine schicksalhafte Begegnung in der Olympiaworld Innsbruck, anlässlich der ART Innsbruck 2021. Messedirektorin Johanna Penz und der ehemalige Golf-Pro Bradley Thompson, der sein Golf Performance Center in der Olympiaworld betreibt, wurden sich schnell über eine Kooperation zwischen Kunst und Golf einig. Gesagt, getan: Wenige Tage nach dem Ende der 25. ART Innsbruck ist es offiziell: Galartery fine art goes Golf und die erste Ausstellung mit Exponaten herausragender Künstler erlebt ihr grandioses "Hole in One".

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Blümel Bernadette_Hommage

Pressetext Nr. 30 - 22. November 2021

Gewinner des Preisausschreibens vom Galartery fine art onlineshop steht fest

Die internationalen Kunstmesse ART Innsbruck vom 27. bis 31. Oktober 2021 in der Olympiahalle Innsbruck war nicht nur für die Veranstalter, Aussteller und Künstler ein großer Erfolg, sondern auch für die vielen Besucher. Nicht nur, weil man endlich wieder Kunst live erleben konnte, sondern auch, weil es einige Gelegenheiten gab, selbst Originalkunstwerke zu gewinnen. Einerseits bei der großen Lions-Charity-Tombola für das Frauenhaus Tirol, andererseits auch auf dem Messestand des Ausstellers Galartery fine art onlineshop ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Portätbild Ursa Schoepper

Pressetext Nr. 29 - 27. September 2021

Experimentelle Explorationen zwischen Fotokunst und digitalem Gemälde - virtuelle Ausstellung von Ursa Schoepper

Die Künstlerin Ursa Schoepper war zunächst im Bereich der Naturwissenschaften tätig, bevor sie durch ein weiteres Studium ihr Talent für die Kunstform der experimentellen Fine-Art-Fotografie entdeckte. Während ihrer langjährigen künstlerischen Tätigkeit seit dem Jahr 2003, konnte sie zahlreiche Preise erringen: So wurde ihr zuletzt zum Beispiel im Jahr 2019 der WAA Womens Art Award durch den MUSA International Art Space in Venedig verliehen ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Ljuba Stille beim Arbeiten

Pressetext Nr. 28 - 27. September 2021

Meister der Skulptur zu entdecken in der Online-Galerie Galartery.com

Bei GALARTERY lassen sich nicht nur Gemälde kaufen. Der Kunst-Online-Shop, bei dem man ganz unterschiedliche Kunst kaufen kann, bietet auch einem an Skulpturen interessierten Publikum eine breite Auswahl. Dabei vertritt GALARTERY aufstrebende Talente der Kunstwelt. Da sei Ljuba Stille genannt, die Holzfiguren schnitzt, die fast wie ganz alltägliche Menschen wirken. Dabei haftet ihnen trotz eines freundlichen Gesichtes jedoch auch eine gewisse Komik an. Denn Stille arbeitet mit dem Mittel der Übersteigerung. Neben der Künstlerin Stille finden sich auf GALARTERY ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Portrادtbild_2-Campos.JPG.jpg

Pressetext Nr. 27 - 24. September 2021

Virtuelle Ausstellung auf Galartery.com: Simone Campos' Kunst der wahren Empfindung

"Art does not reproduce what we see; rather, it makes us see." Dieses Zitat von Paul Klee beschreibt präzise, was Simone Campos in ihrer Kunst verwirklicht: Sie öffnet Türen zu Gedankenräumen. Was bereits in jungen Jahren mit einer Begeisterung für die Kunst begann, entwickelte sich bei Simone Campos rasch zu einer Passion, die zur Berufung wurde. Heute ist die Brasilianerin weltweit für ihre emotionale Kunst bekannt und in internationalen ebenso wie in nationalen Galerien und Ausstellungen vertreten ...

 

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Porträtbild Jonas Deubelbeiss

Pressetext Nr. 26 - 21. September 2021

Von der Mauer auf die eigenen vier Wände: Streetart wird immer mehr zum Kunsttrend

Was als Graffiti-Kunst begann, lässt sich heute auf nationalen wie internationalen Ausstellungen bestaunen. Der junge, in der Schweiz gebürtige Jonas Deubelbeiss hat den Sprung vom Graffiti- Künstler zum anerkannten Abstrakt-Maler bravourös gemeistert und erfreut sich nun bereits internationaler Berühmtheit. Seine Kunst gibt keine Bedeutung vor. Sie ist ein individueller Dialog zwischen Gemälde, Künstler und Betrachter, der jegliche allgemeingültige Klassifikation seiner Bilder sowie das Definieren einer Intention hinter den Motiven ad absurdum führt ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Porträtbild Matthias Sieff

Pressetext Nr. 25 - 17. September 2021

Mathias Sieff ‐ liebt die Farben und die Menschen!

Die künstlerische Ambition von Mathias Sieff basiert auf der Erforschung von weiblichen und männlichen Körpern und charakterisiert sich durch starke persönliche Interpretation des Künstlers. Seine aufrechten Figuren haben meist leicht hinauf gerichtete Köpfe und einen voluminösen Brustkorb. Dieser wird von Beinen getragen. Die Figuren haben oft keine Arme, da alles, was diese ausdrücken sollen, das Wesentliche also, schon vorhanden ist. Sieffs Figuren sind statisch und sehr stabil. Sie haben eine tektonische Konstruktion, bei der jedes Element trägt oder getragen wird.

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Porträtbild Stemmer Anja

Pressetext Nr. 24 - 14. September 2021

Anja Stemmer – nicht gegenständliche zeitgenössische Gemälde einer Ausnahme ‐ Künstlerin!Anja Stemmer sagt: "Meine Arbeitsweise ist ungegenständlich. Dementsprechend ist mein künstlerischer Schaffensprozess spontan. Ich habe oft mehr Ideen, die ich verfolgen und ausdrücken möchte, als Zeit, sie auf Leinwand oder Papier zu bringen. Absichtlich lade ich Chaos, Zufall und die Möglichkeit glücklicher Fügungen in mein Atelier ein und gebe ihnen Raum, während ich an meinen Werken arbeite. Gestische Pinselstriche, subtile Texturen und lebhafte Farben kennzeichnen meine Arbeit." Jetzt ist sie auch bei GALARTERY vertreten.

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Porträtbild Stein Monika

Pressetext Nr. 23 - 10. September 2021

Beton und Bronze - Die Kunst der "Monika Stein"

Die Künstlerin wurde im Jahr 1954 in München geboren. Seit 1973 lebt und arbeitet sie in Hinterwössen, einem kleinen, beschaulichen Ort im Chiemgau. Durch ihr Elternhaus wurde Monika Stein früh an die Kunst herangeführt. Die Kunst wurde aber durch das erfüllte Leben mit ihren vier Kindern und entsprechend großem Haushalt unterbrochen. Jetzt hat Moni Stein sich ganz ihrer Kunst gewidmet und absolvierte eine große Zahl an Studiengängen für Malerei an verschiedenen Kunstakademien: unter anderem in Bad Reichenhall, Kolbermoor, Salzburg und Augsburg ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

 

Ljuba Stille

Pressetext Nr. 22 - 07. September 2021

Markante Holzfiguren und Typenstudien ‐ die weibliche Kunst von Ljuba Stille

Die Holzfiguren der Künstlerin kann man in der Online-Galerie Galartery.com direkt aus dem Atelier der Künstlerin kaufen. Es sind alles charaktervolle Typenstudien. Figuren, die man glaubt, bereits zu kennen. Figuren, die humoristisch überzeichnet und also nicht ganz realistisch daherkommen. Doch es sind keine direkten Karikaturen. Vielmehr menschlich überzeichnete Milieustudien, über die man schmunzeln und nachdenken muss. Auf ein Podest gestellt, muss man sich mit ihnen konfrontieren und auseinandersetzen ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Szenebild ART Salzburg Contemporary

Pressetext Nr. 21 - 02. September 2021

Die Frau im Banne der Kunst! Weibliche Kunst wird immer wichtiger und richtiger

Richtig gelesen. Die Frau im Banne der Kunst. Seit Jahrhunderten trug die Frau nur als Objekt ihren Teil zur Kunstgeschichte bei. Als erotisches Model für fast ausschließlich männliche Künstler. Als aktive Künstlerin schien sie gebannt zu sein. Aber die Zeiten ändern sich und die Frau als Künstlerin ist seit einigen Jahrzehnten massiv auf dem Vormarsch. Aktuell studieren in den Kunstakademien und Universitäten meist mehr Frauen als Männer. Und die Preise für weibliche Kunst steigen unaufhörlich. Die Kunstplattform GALARTERY.com setzt seit Beginn auf einen hohen Anteil ...

Mehr lesen und Bilder Downloaden

gao_logo_big.png

Pressetext Nr. 20 - 30. August 2021

Benachteiligung von Frauen in der Kunstszene muss enden!

Viele Probleme sind systemimmanent. Das gilt auch für die verhältnismäßig schwache Präsenz von Frauen in der Kunstgeschichte und als Künstler. Die deutschen Kunstakademien erlaubten erst ab 1919 Studentinnen den Zutritt. Erst seit den 60er Jahren gibt es deutlich mehr weibliche Künstlerinnen als in der gesamten Kunstgeschichte zuvor. Die Emanzipation scheint zu fruchten. Dennoch sollte auch in den Galerien, Auktionshäusern und Museen dieser Welt noch deutlich mehr Frauenpower einziehen. An der Qualität der Kunstwerke kann es nicht liegen. 

Mehr lesen und Bilder Downloaden

Peter Hermann

Pressetext Nr. 19 - 27. August 2021

Im Wechselspiel zwischen Holzschnitt und Skulptur. Eine Annäherung an die
Kunst von Peter Hartmann.

Wesentliches im Schaffen des Peter Hermann bildet die Beschäftigung mit dem Holzschnitt. Dabei kann sie nur im Zusammenhang mit Hermanns bildhauerischen Wirken verstanden werden. Er selbst betont, dass der Holzschnitt bei ihm zuerst den Charakter einer Skizze gehabt, sich aber bald als eigenständiger Teil seines Werkes etabliert habe. Bemerkenswert daran ist, dass der Holzschnitt in der Gegenwartskunst bisher kaum Beachtung findet. Dabei schafft Hermann mit der Synthese... 

Mehr lesen und Bilder Downloaden

Monika Bendner

Pressetext Nr. 18 - 07. Juli 2021

Monika Bendner auf GALARTERY.com ‐ unerschöpflicher Ideenreichtum

Viviana Puello, Editor-in-Chief - ArtTour International Magazine, sagt über diese Künstlerin: "Durch einen digitalen Overlay-und Collage-Prozess hat die preisgekrönte Meisterkünstlerin, Monika Bendner, durch surrealistische Erlebnisse eine Kombination von Fotodrucken und einer Vielzahl von Materialien geschaffen. Diese Emotionen rufen vielfältige Reaktionen bei den Betrachtern aus. Mit dem Hintergrund des fotografischen Designs hat sich Monika Bendners Arbeit verändert. Dadurch trat sie, nach ihrer bisherigen Karriere, in verschiedene Phasen ihres Wachstums ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Hassan Richter

Pressetext Nr. 17 - 20. August 2021

Hassan Richter dokumentiert den „herrlich ästhetischen“ Verfall fotografisch

Die Fotografien von Hassan J. Richter zeigen die Deindustrialisierung und ihre Folgen sehr anschaulich aber zugleich auf künstlerisch ästhetische Weise dargestellt. Dem 1969 in Arnstadt in Thüringen geborenen Künstler liegt der Osten Deutschlands am Herzen. Seine Laufbahn führte ihn fast direkt zur Fotografie. "Der Verfall steht metaphorisch für den traumatisierenden Umgang des modernen Menschen mit der eigenen industriellen Geschichte", so Richter. Seine Fotografien dokumentiert zum einen die Schnelllebigkeit...

Mehr lesen und Bilder Downloaden

Manuela Eibensteiner

Pressetext Nr. 16 - 17. August 2021

Unschuldige Farbgewalt von Manuela Eibensteiner

Manuela Eibensteiners Kunstwerke sind ihre Babies und eben diese Wesensart weisen sie auch auf, denn trotz ihrer inhärenten Unschuld versprühen sie in ihrer fragenden, pulsierenden Art eine Lebendigkeit, wie es sonst nur Kinder tun. Unzählige Nominierungen und Ehrungen, darunter auch der "Duc de Richelieu", einer der renommiertesten internationalen Kunstpreise, zeigen, dass Eibensteiner zu den großen Namen der aktuellen Kunst zählt. Dank der Online-Kunstgalerie GALARTERY.com, die sowohl etablierte Künstler:innen als auch Newcomer ...

Mehr lesen und Bilder Downloaden

Mehmet Güler

Pressetext Nr. 15 - 12. August 2021

Wenn Farbe Sinn im Ausdruck findet, dann ist es Kunst in Vollendung

Die Liste an Auszeichnungen, Ehrungen und Ausstellungen sprechen Bände. Wer seine Werke gesehen hat, weiß warum, denn die Bilder sprechen für sich selbst. Beim virtuellen Schlendern durch die Online-Galerie GALARTERY.com stechen die Werke Mehmet Gülers durch ihre ausdrucksstarke farbliche Gestaltung auch unter den Bildern anderer hochrangiger Künstler hervor und werden so nicht nur zum Genuss für die Augen, sondern für Sammler immer mehr auch zur Geldanlage. Jedes angebotene Bild ist ein Original und kommt direkt aus dem Atelier ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Porträtbild Prünster Florian

Pressetext Nr. 13 - 10. August 2021

Die intim persönliche Kunst des Prünster Florian - ein Porträtmaler par Excellence!

Florian Prünster sieht Menschen als ganz besondere Geschöpfe! Mit allen individuellen und intimen Eigenschaften und Facetten gibt er sie in seinen Portrait-Zeichnungen wieder und arbeitet mit wenig Materialeinsatz Emotionen heraus. Das ist die Kunst, die ein Zeichner oder Maler schaffen muss. Der Künstler gibt den Gesichtern mit Blick und Mimik unendliches Charisma und schaut "hinter die Fassade". Die Spezialität des tiefgründigen Meisters aus Südtirol. Bei GALARTERY.com kann man seine so besonderen Zeichnungen kaufen ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Nana SRT im Studio

Pressetext Nr. 14 - 12. August 2021

Schicksal vieler Künstlerinnen: Oft erst nach dem Tod berühmt

Kunst von Frauen ist immer noch unterrepräsentiert in Galerien, Auktionshäusern und vor allem auch Museen. Künstlerinnen erfahren, wenn überhaupt noch zu Lebzeiten, dann meist erst im Rentenalter, die längst verdiente Anerkennung. Die Werke von Maria Lassing, Kiki Kogelnik, Niki de Saint Phalle oder Frida Kahlo wurden erst nach ihrem Tod wirklich vom Kunstbusiness entdeckt und die Bilderpreise stiegen ins teilweise Astronomische. Hier versucht die Online Kunstplattform GALARTERY.com talentierte und schon etablierte Künstlerinnen ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Künstler Anton Amort bei der Arbeit

Pressetext Nr. 12 - 06. August 2021

Kunst von Anton Amort in Online-Galerie GALARTERY.com sammeln und genießen!

Anton Amort entwickelte eine ganz eigene, für ihn charakteristische Formensprache, welche nicht nur in der Malerei seine charakteristische Handschrift geworden ist. Immer öfter versucht er das Ineinander von verschiedenen Materialien, die durch ihre besondere Maserung, ihre Reflexionen, ihre Veränderung des Lichtspiels ein harmonisches Gesamtbild ergeben, das ein immer hintergründigeres Werk der Form mit der Bewegung ergibt. Bisher gab es ausschließlich exklusive Ausstellungen, auf denen man diese Kunst kaufen konnte...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Bittner Ellen "Akt in Akt"

Pressetext Nr. 11 - 02. August 2021

Erotik als Standpunkt in der aktuellen Kunst der Malerei

Seit der Antike ist die Darstellung des Aktes in der Kunst eine der basalen Disziplinen, die Künstler*innen als Handwerk erlernen. Die Darstellung der puren menschlichen Physis ist auch auf der Kunstplattform https://www.galartery.com in vielfältiger Form zu finden. Wer Akt-Kunst erwerben möchte, kann hier viele zeitgenössische, etablierte wie aufstrebende Künstler*innen entdecken und unter vielen Kunsttechniken wählen. Damit werden die Künstler*innen in ihren Ateliers direkt und unmittelbar unterstützt...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Asma Kocjan im Atelier

Pressetext Nr. 9 - 29. Juli 2021

Die malerische Passion der Asma Kocjan – in der virtuellen Ausstellung bei GALARTERY.com

Die malerischen Ausdrucksmittel von Asma Kocjan sind die abstrakte Acrylmalerei und tiefgängige Collagen-Techniken. Dabei wird besonderes Augenmerk auf zeitintensive Spachtel-Techniken gelegt, die von der Künstlerin meist in mehreren Schichten aufgetragen und dann wieder abgekratzt werden. Die Kunst der Asma Kocjan wird immer wieder mit den geisterhaften Figuren des Bildhauers Giacometti verglichen. Die virtuelle Ausstellung in der Online-Galerie GALERTERY.com zeugt von ihrem Talent und ihren interessanten Schaffens-Zyklen...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Szenebild mit Kunst von Pummer Georg

Pressetext Nr. 10 - 30. Juli 2021

Online-Vermarktung von Kunst, gewinnt immer mehr gegen etablierte Galerien 

Investor*innen und Kunstinteressierte haben ein immer größeres Interesse daran, Kunst einfach online zu kaufen. Der Gang in die Galerie war während Corona gar nicht möglich und daher haben Kunstfreund*innen Alternativen gesucht - und gefunden. "Immer öfter wird Kunst online gekauft. Kunstplattformen sind daher ein probates Mittel, zur Investition in Kunst und um Gemälde zu kaufen. Etablierte Galerien sind immer noch wichtig, aber immer öfter wird direkt und unkompliziert quasi im Atelier des Künstlers gekauft oder eben über Online-Plattformen"...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Porträtfoto Chris van Weidmann

Pressetext Nr. 8 - 27. Juli 2021

Von Vögeln, Tusche, Schriftkunst und der Suche nach der Stille!

Es ist die handwerkliche Perfektion die einem als erstes ins Auge sticht. Im Atelier von Chris van Weidmann entstehen präzise und delikate Kalligrafie-Kunstwerke, die eine Geschichte erzählen. Das gesamte Werk ist geprägt von der Interaktion von Text und Bild. "Schriften waren für mich schon immer mehr als nur Informationsvermittler und irgendwelche Aneinanderreihungen von Zeichen. Jedes Wort, jeder Buchstabe, ihre Linien und Formen machen sie zu Kunstobjekten", so die Künstlerin, die ihre Kunstform als Kalligramme bezeichnet ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Woelfl Dietmar bei der Arbeit

Pressetext Nr. 7 - 26. Juli 2021

Malerei ist zuallererst eine Angelegenheit der Sichtbarkeit!

Die Werke von Woelfl sind in ihrer Art einmalig, da es ihm gelingt, seine profunde Technik in Kombination mit der malerischen Dynamik zu einem echten Alleinstellungsmerkmal im Bereich der Kunst zu machen. Woelfl lässt sich dabei von Großmeistern wie Hermann Nitsch und Jonathan Meese inspirieren, die seinen Malstil über viele Jahre hinweg geprägt und beeinflusst haben. Die Farbe ist dabei das Werkzeug, durch das Neues geschaffen wird: "Ich greife so lange zu den Farben, bis das Unerwartete eintritt", so Dietmar Woelfl ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Porträtfoto Heinz Aschenbrenner

Pressetext Nr. 6 - 21. Juli 2021

Die radikale Performance-Malkunst des Heinz Aschenbrenner – auf GALARTERY.com 

Bevor das Bild während der dynamisch anmutenden Mal-Aktion auf Leinwand gebannt wird, entsteht das visuelle Endresultat bereits im Kopf des Künstlers. Kaum zu glauben, wenn man sich die kraftvollen Werke von Heinz Aschenbrenner betrachtet. Der Künstler, der bereits in Mailand, der Art Beijing in Peking und auf der Kunstmesse in Schanghai ausgestellt hat, agiert aufgrund der von ihm favorisierten reduzierten Farbpalette fast monochrom...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Profilbild Simone Gutsche-Sikora

Pressetext Nr. 5 - 15. Juli 2021

Wenn Bilder auch audiovisuellen Kunstgenuss produzieren

Prächtig-archaische Tiermotive in Verbindung mit überraschenden audiovisuellen Klängen. Simone Gutsche Sikora ist eine mittlerweile international bekannte Künstlerin, die es versteht, Ungewöhnliches gekonnt zu präsentieren. Sie kombiniert Malerei, Audio und moderne Technik, um wundervolle Werke entstehen zu lassen. Kunstsammlerinnen und Kunstsammler, aber auch Hotels und Büros reißen sich um die ungewöhnlichen Werke, die immer für Aufsehen sorgen. Einige ausgewählte Exemplare ihres künstlerischen Schaffens ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Luigi Muto "Marilyn"

Pressetext Nr. 4 - 13. Juli 2021

Der Traum, von der eigenen Kunst leben zu können.

ie Online-Galerie und Kunstplattform GALARTERY.com ist eine der spannendsten neuen Adressen, um online Kunst zu kaufen. GALARTERY bietet viele unterschiedliche Kunstwerke und Gemälde zum Kauf an. Im Sortiment befinden sich viele Werke bekannter Größen - zu außergewöhnlich günstigen Preisen und mit sofortiger Lieferung weltweit. Doch neben diesen wird auch wieder nach neuen Talenten Ausschau gehalten. Aktuell und für die ständig wachsende Nachfrage werden neue Talente gesucht! Besonders gefragt sind dabei die Bereiche Akt und Erotik in der Kunst...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Profilbild Nana SRT

Pressetext Nr. 3 - 12. Juli 2021

Essenzen menschlicher Sinnlichkeit – erotische Kunst im Trend! 

Den (Bewegungs-)Akt des Tanzes im gleichnamigen Bildsujet einzufangen - dies ist der künstlerische Auftrag von NANA SRT. Ihre fotografischen Arbeiten sind Zeugen ihrer Liebe zum Tanz. Auf https://www.galartery.com finden ihre Werke den Raum, der zum Entdecken dieser Bewegungswelten einlädt. Dort gibt es neben ihren Werken auch eine Fülle anderer sinnlich-dekadenter Kunst aller Genres zu kaufen.

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Einblick in das Atelier von Blas Thomas

Pressetext Nr. 2 - 07. Juli 2021

Leistbare Original-Kunst: ab sofort auf neuer Online-Kunst-Plattform GALARTERY.com

Der Zeitpunkt für den Start der Kunstplattform in dem auch für den Kunsthandel wichtigen Juni, korrelierend mit den jüngst in Kraft getretenen Corona-Erleichterungen, wurde sehr bewusst gewählt. "Wer nach Kunstwerken von etablierten und aufstrebenden Künstlerinnen und Künstlern als Geschenk oder ein gleichermaßen außergewöhnliches Investment sucht, der macht es vermehrt im Frühsommer, noch vor der bevorstehenden Urlaubssaison! Daher wollten wir noch im Juni den Startschuss geben, auch um unsere Künstlerinnen und Künstler ...

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden

Christina von Grote beim Arbeiten

Pressetext Nr. 1 - 1. Juli 2021

Die Kunst leidet! Neue Online-Kunstplattform GALARTERY unterstützt Künstlerinnen und Künstler

Erst langsam erholt sich die Kunstbranche von Corona und seinen Auswirkungen. Genau das war die Initialzündung für die vor kurzem neu gestartete Online-Kunstplattform GALARTERY, die den Kunstkauf demokratisiert und renommierte Größen der Kunstszene sowie aufstrebenden Talenten ein zweites finanzielles Standbein ermöglicht. Kunstschaffende haben in der neuen Online-Galerie mithilfe der Beratung von Kuratorin Johanna Penz die Gelegenheit, ihre Kunstwerke weltweit zu vertreiben...

 

Mehr lesen und Bilder zum Downloaden