Yakunina Olga

"Für mich sind die Stimmungen und Emotionen, die in den Köpfen der Zuschauer verweilen, die wichtigsten Elemente des kreativen Prozesses."

Olga Yakunina, geboren und aufgewachsen in Moskau, Absolventin der Moskauer Finanzakademie, arbeitet und lebt mit ihrer Familie in Wien.

Ursprünglich eine leidenschaftliche Hobbykünstlerin, begann Olga einige Jahre später professionell zu malen. Ihre erste internationale Ausstellung in Wien im Herbst 2019 brachte ihr großen Erfolg – sechs Kunstwerke wurden verkauft und befinden sich nun in Privatsammlungen in London, Wien und Moskau.

Als sehr vielseitige Künstlerin demonstriert Olga die Anwendung verschiedener Techniken und Themen in ihren Werken. Die meisten ihrer Motive werden aus der Schönheit und Ästhetik eines bestimmten flüchtigen Zeitpunkts geboren, sowie durch ihren Wunsch, die Gefühle, die durch den eingefangenen Moment hervorgerufen werden, mit dem Betrachter zu teilen.

Derzeit arbeitet Olga erfolgreich mit Kunstgalerien in Städten wie Wien, Venedig, Zürich und Moskau zusammen und nimmt aktiv an deren Kunstveranstaltungen teil.

Ausstellungen

2021 ARTfair Innsbruck

2021 Digitale Ausstellung ArtBox Project bei der SwissArtExpo, Zürich, Schweiz

2021 Ausstellung "World 1.0" bei der ArtBox Gallery, Zürich, Schweiz

2021 Gruppenausstellung  bei Sberbank, Wien, Österreich

2020 "Wiener Linien" bei  Das Konzept Store, Wien, Österreich

2020 Future landscapes, BORDERS Festival bei The Room Contemporary Art Space, Venedig, Italien

2020 "ART патруль" bei Omelchenko Galerie, Moskau, Russland

2020 "Sommer Stimmung" bei Das Konzept Store, Wien, Österreich

2019 ARTyouLOVE bei The Gallery Steiner, Wien, Österreich

2021 ARTfair Innsbruck mit GALARTERY, Innsbruck, Österreich

Für Detailinfos bitte die Bilder einzeln anklicken!