Wurm Friedrich

"Solange Himmel noch grün sein dürfen, Wege blau und Wiesen und Felder rot, solange werde ich Lust an der Malerei haben."

Friedrich Wurm war von Kind auf immer interessiert, Dinge in seiner Umgebung zu verformen, zu gestalten, anzumalen. Er ist auf einem Bauernhof aufgewachsen und daher stark von der Natur geprägt. Für ihn war immer klar, dass er nach der Matura (Abitur) mit dem Kunststudium beginne. Sein Vater war allerdings der Meinung, er sollte etwas "Ordentliches" studieren. Also studierte Friedrich Wurm an der Universität Salzburg Lehramt für Sport und Geografie und wurde Lehrer an einem Gymnasium.
Die Kunst hat ihn allerdings immer fasziniert und er hat sich neben seinem Lehrberuf immer mit Malerei beschäftigt.  1994 hat Friedrich Wurm die Entscheidung getroffen, seinen Lehrerjob aufzugeben und sich der Kunst zu widmen. Er hat 1998 seine eigene Galerie in Linz gegründet, die für den Künstler bis heute die wichtigste Plattform für die dauerhafte Präsentation seiner Bilder und für den Verkauf darstellt. Von 2003 bis 2010 hat er auch im Galerienviertel von Wien (1. Bezirk) eine zweite Galerie betrieben.


Der Künstler über sich selbst:

"Ich möchte nicht die Realität abbilden und wiedergeben, sondern sowohl in Farbe als auch in Form mir und dem Betrachter meiner Bilder viel Raum für die Fantasie lassen. So bleiben meine Bilder immer spannend. Ich bin auf  Grund meiner künstlerischen Entwicklung Autodidakt geblieben. Das hat den Vorteil, dass ich durch Experimentieren meine ganz eigenen Maltechniken entwickelt habe. Ich arbeite mit Acrylfarben auf Leinwand und habe meine Maltechniken  Abenteuer im Kopf, Kraft der Farben, Fresko, Emotion, Sinfonie der Farben, Black and White und YoungART genannt. Für mich ist jede Maltechnik, die ich entwickelt habe wie eine eigene Sprache, die ich verwende, um mich künstlerisch auszudrücken. Mein Portfolio ist daher ein sehr Vielseitiges."

Von 2001 bis heute stellt Friedrich Wurm seine Bilder regelmäßig auf nationalen und internationalen Kunstmessen aus.


Einzelausstellungen:

2020 ART Innsbruck Kunstmesse / Messe Innsbruck - Innsbruck, Österreich

2019 Burnerhof / Burnerhof - Ansfelden, Österreich

2019 Heim & Haus / DesignCenter - Linz, Österreich

2019 W³ / Casino Linz - Linz, Österreich

2018 ART Innsbruck / Messe Innsbruck - Innsbruck, Österreich

2018 ART SALZBURG CONTEMPORARY / Messe Salzburg - Salzburg, Österreich

2017 ART Innsbruck / Messe Innsbruck - Innsbruck, Österreich

2017 ART SALZBURG CONTEMPORARY / Messe Salzburg - Salzburg, Österreich

2016 ART Innsbruck / Messe Innsbruck - Innsbruck, Österreich

2015 ART Innsbruck / Messe Innsruck - Innsbruck, Österreich

2010 ART Bodensee / Messe Dornbirn - Dornbirn, Österreich

2009 ART Bodensee / Messe Dornbirn - Dornbirn, Österreich

2006 Art Ireland / Dublin - Dublin, Irland

2006 Lineart Flandes Expo Gent / Gent - Gent, Belgien

2005 Art Ireland / Dublin - Dublin, Irland

2005 Europe ART / Genf - Genf, Schweiz

2004 Art Ireland / Dublin - Dublin, Irland

2003 Affordable Art Battersea / Battersea Park - London, Vereinigtes Königreich

2003 ART Innsbruck Kunstmesse / Messe Innsbruck - Innsbruck, Österreich

2003 ART EXPO NEW YORK / ART EXPO New York - New York, Vereinigte Staaten

2002 ART Innsbruck / Messe Innsbruck - Innsbruck, Österreich

2001 International Art Fair Palm Springs / Palm Springs Art Fair - Palm Springs, Vereinigte Staaten

Für Detailinfos bitte die Bilder einzeln anklicken!