Welti Thomas

"Ästhetik, Eleganz, Sinnlichkeit, Harmonie, Symmetrie und Dynamik sind für mich, als Bildhauer, die Begriffe der körperlichen Schönheit eines Menschen. Die geistige Schönheit vollendet den Menschen, wenn in diesem auch eine schöne Seele wohnt..."

1955 geboren und aufgewachsen in CH-Baden. 1993 Studium der Bildhauerei an der Schule für Gestaltung Zürich. Diverse Weiterbildungskurse in Bildhauerei. Seit 1996 eigenes Atelier in der Toskana (Ghizzano di Peccioli, Pisa), diverse Ausstellungen in der Schweiz und im Ausland. 

Das plastische Werk von Thomas Welti vereint die zeitgemäße Formvorstellung mit dem alten Handwerk des Bildhauers und des Keramikers. Hauptthema seines Schaffens bildet der menschliche Körper, insbesondere der weibliche Akt, in seiner leicht abstrakten Darstellung. Seine Formen strahlen Harmonie und Sinnlichkeit aus und regen den Betrachter an, sich mit seinen Werken auseinanderzusetzen. Die Plastiken bestechen durch die Verbindung zwischen Abstraktion und Figuration, dem Spannungsfeld von Sichtbarmachen und Verdecken, der Sicherheit im Umgang mit dem Material, der Körperlichkeit und der Sinnlichkeit der Oberfläche, die durch jahrelange intensive Auseinandersetzung entsteht. Gegensätze wie Volumen und Hohlraum, Flächen und Linien, Bewegung und Statik, Dasein und Abwesenheit lassen ein harmonisches Wechselspiel entstehen. Seine Arbeiten sind eine Verschmelzung aus Geist, Handwerk und Material. Kunstwerke, die unmittelbaren Genuss anbieten und den Betrachter zum Mitdenken und Mitfühlen anregen. Kursleiter und Artcoaching für Plastisches Gestalten an Kunstakademien in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Italien.


Ausstellungen:

2020 

•    Galerie Vielfältig, Basel (in Vorbereitung), CH

•    1. Int. Ausstellung ArtGladys, Bad Ragaz, CH

2019 Kulturschopf Zeiningen, Galerie am Bach, Erlinsbach, CH

2018 35 Jahre Galerie am Bach, Erlinsbach, CH

2017 

•    Galerie Zähnteschüür, Oberrohrdorf, CH

•    Rhy Art Fair, Basel, CH

•    Werkgalerie One, Bülach, CH

2016 

•    Studio Genai, Arte Contemporanea, Pisa, IT

•    Mostra Comune di Peccioli (Ghizzano), IT

•    Kunstgalerie Art Mathieu, Olten, CH

•    Palas-Kliniken, Art Hotel, Olten, CH

2015 

•    Int. Keramik-Symposium, Gordola, CH

•    Palas-Kliniken, Art Hotel, Olten, CH

•    Galerie Nodlebärg, Basel, CH

•    Galerie Mauritiushof, Zurzach, CH

•    Notta rossa da ARCI Nationale, IT

2014 Galerie am Bach, Erlinsbach, CH

2013 

•    Art en Residence, Hotel Terrasse am See, Vitznau, CH

•    Wilken, Ulm, DE

•    Volterra in Cornice, Pinacoteca Civica, IT

2012 

•    Galerie Arch-Art, Wettingen, CH

•    3. Int. Keramik-Symposium, Gordola TI, CH

•    Bank Coop, St. Gallen, CH

2011 

•    Kunstraum Baden, CH

•    Galerie Noodlebärg, Basel, CH

•    Int. Airport Ostend/Bruges, "the art lounge exhibition", BE

•    Biennale della pietra lavorata, Castel San Niccolô, IT

2010

•    Galerie Mauritiushof, Zurzach, CH

2009 

•    Galerie am Bach, Erlinsbach, CH

•    Kunstraum am Hottingerplatz, Zürich, CH

•    Biblioteca di Filosofia e Storia, Pisa, IT

2008 

•    Galerie Noodlebärg, Basel, CH

•    Kunstraum Baden, CH

•    Galerie an der Reuss, Bremgarten, CH

•    Aalerie AAA, Ascona, CH

2007 

•    Basilica di S. Francesco, Krakau, PL

•    Biennale della pietra lavorata, Strada in Casentino, Arezzo, IT

•    Galerie Mauritiushof, Zurzach, CH

2. Int. Keramik-Symposium, Gordola TI, CH

2006

•    Spazio Minerva, Arte contemporenea, Montescudaio, Pisa, IT

•    Galerie Zähnteschüür, Oberrohrdorf, CH

2005

•    Landgasthof zu den Drei Sternen, Brunegg, CH

•    Grande Simposio di ceramisti nazionali ed internatinali, Gordola, CH

•    Chiesa Sant'Andrea a Cennano, Montevarchi, IT

2004

•    Ausstellung Preisträger "Seetal 04", Meisterschwanden, CH

•    Galerie am Bach, Obererlinsbach, CH

•    Kleine Kunstschule Baden, CH

•    Kunst Forum-International, Meisterschwanden, CH

•    Francesco nel Chiostro di Pisa, Pisa, IT

2003

•    Art Galerie, Rohrschach, CH

•    Intern. Wettbewerb Seetal, Meisterschwanden, CH

•    Kunst Forum-International, Meisterschwanden, CH

•    Galerie Cäcilia Warmeling Richon, Baden, CH

•    Mostra della pietra lavorata, Strada in Casentino, Arezzo, IT

2002 

•    Spazio espositivo Blu Cammello, Livorno, IT

•    Palazzo Chigi Zondadari, San Quirico d'Orcia-Siena, IT

•    Ambiente Formartgini, Otelfingen, CH

•    Galerie Quattro, Glattfelden, CH

•    Kunsthaus Rapp, Will, CH

•    Galerie im Hof, Zug, CH

•    Kunsthaus Rapp, Will, CH

2001 

•    Galerie Cäcilia Warmeling Richon, Baden, CH

•    Galerie Sagi 103, Illnau, CH

•    Basilica di Santa Croce, Florenz, IT

•    Centro Visita Parco, Chiusi della Verna, IT

2000

•    Radio Argovia Galerie, Brugg, CH

•    Galerie zu Pefi, Wohlen, CH

•    Chiesa delle Stimmate, Roma, IT

•    Basilica di S. Francesco, Arezzo, IT

1999

•    Galerie Quattro, Glattfelden, CH

•    Städt. Galerie zur Balière, Frauenfeld, CH

•    Mostra della Pietra Lavorata, Strada in Casentino, IT

1998

•    Städt. Galerie zur Balière, Frauenfeld, CH

•    Creditanstalt Kufstein, AT

•    "la Saletta", Cecina, IT

•    "la Saletta", Chianni, Pisa, IT

•    "la Saletta", Cecina Mare, IT

1997 Casciana Terme, Pisa, IT

Für Detailinfos bitte die Bilder einzeln anklicken!