Amort Anton

"Wenn es eine Freude ist, das Gute zu genießen, ist es eine größere, das Bessere zu empfinden, und in der Kunst ist das Beste gut genug." Johann Wolfgang von Goethe

Anton Amort wurde 1962 geboren und wohnt und arbeitet als freischaffender Künstler in Matrei/Br.

1980 absolvierte er die Fachschule für Metallverarbeitung, HTL Fulpmes.

1983 Meisterprüfung für das Handwerk Schlosser und Schmied und war anschließend 16 Jahre als Kunstschmiede- und Schlossermeister im elterlichen Betrieb tätig.

1997 wurde er selbständig als freischaffender Künstler.


Anton Amorts Arbeitsweise:

In den letzten Jahren entwickelte Anton Amort eine ganz eigene Formensprache, die, wie in der Malerei, als Handschrift bezeichnet werden kann. Nicht nur, dass er immer häufiger ein Ineinander verschiedener Materialien versucht, die aufgrund ihrer Maserung, ihrer Reflexionen, ihrer Veränderung im Lichtspiel ein anmutiges Gesamtbild erhalten, ist es immer mehr ein hintergründiges Werk von Form und Bewegung.


Philosophie:

"Aktzeichnen ist für mich eine Leidenschaft, spannend, anstrengend, kreativ, sehr konzentriertes Arbeiten, immer am Anfang ein weises Blatt Papier. Ich arbeite hauptsächlich mit Kohle, Rötel oder Bleistift. Jede Studie oder Skizze ist eine Schulung für das Auge und im Hintergrund auch eine Festigung für Skizzen in der Bildhauerei, Landschaftsmalerei oder abstrakte Malerei. Ich zeichne schon ca. 40 Jahre regelmäßig Akt, zuerst in Sommerakademien, Kursen und zuletzt mit 3 Künstlerfreunden und es macht immer noch Freude."


Ausstellungen:

2019

•    Aktkizzen Anton Amort im Haus eigene Galerie

•    KUNSTSTRASSE IMST

2018 Galerieeröffnung und Skulpturenpark Anton Amort Im eigene Haus

2017

•     "Berge" Fotoausstellung und Bilder mit der Flex auf Edelstahl

•    Buchpräsentation mit Alois Schöpf Galerie Maria Waldrast

2016

•    Casino Innsbruck mit ARTIOVATION Innsbruck

•    SculpTOUR Huanza/Ehrwalder Kulturkreis

•    Art Bodensee mit Galerie 22a

•    Art Stuttgart mit ARTINNOVATION Innsbruck

•    Berliner Liste 2016 mit ARTINNOVATION Innsbruck, Kunstausstellung Berlin

•    Internationale Metallgestalterausstellung, Fantasien in Metall 2, Kurpark Bad Hall

2015

•    Galerie Augenblicke Tannheim, Titel: Silberwasser Anton Amort und Stefan Fischer

•    Einzelausstellung in der Hypo Tirol Bank, Zentrale

2014

•    Hofburg Innsbruck Symbiosen Anton Amort – Wolfgang Bereiter Skulpturen u. Bilder

•    Art Austria mit Galerie 22a Die Kunstmesse im Leopold Museum Wien

•    Ridnaun Skulpturenrundwanderweg, Gemeinschaftsausstellung

•    Grafikausstellung Amort, Bereiter, Strickner, Muigg Spörr

2013 Art Austria mit Galerie 22a Die Kunstmesse im Leopold Museum Wien

2012 Jubiläumsausstellung zum 50er Rathaussaal Matrei/Br.

2010 Internationale Kunstmesse Art Bodensee

2008

•    Bildungshaus St. Michael, Matrei/Br. Tirol, Österreich

•    Fa.Westcam Mils Österreich

2007

•    EXPO Brenner, Gemeinschaftsaustellung  Nor-Südtirol,  Italien

•    Obersteirsche Kunsttage, Galerie Payer Leoben, Österreich

2005

•    Kunsttage Steinach am Brenner, Österreich

•    Augsburg LKH  Deutschland

•    Symposium Kaprun

2003

•    Veitsch, Steiermark, Jahrmarkt der Künste Skulpturen, Metallbilder

•    Kaiserliche Hofburg zu Innsbruck, Foyer, Impressionen eines Studienaufenthaltes In Paliano

bei Rom (Amort, Bereiter, Spiss)

2002

•    Kunstausstellung Steinach / Br. 7 Stationen - 7 Künstler

•    ART Vienna, internationale Kunstmesse

•    Veitsch, Steiermark, Jahrmarkt der Künste, Arkadenhof

•    Siglhofkultur Langenwang Steiermark „amort,bereiter“ Skulpturen, Metallbilder, Malerei

•    Kaiserliche Hofburg zu Innsbruck, Barockkeller, Kraft der Elemente, Arbeiten aus dem

Alpenraum, Skulpturen, Metallbilder

2001

•    Internationales Künstlersymposium, St. Anton a. Arlberg

•    Arbeiten zum Projekt Felix Mitterer "Kein Schöner Land"

•    HTL Fulpmes Thema Kreuz

2000

•    Museum Kaiserliche Hofburg zu Innsbruck (Foyer)

•    Sterzing, "cis art trans art" Kunst dies- u. jenseits des Brenners

1998 Mailand Galerie Giacobbe Spazio

2005-2006-2007-2008:

Galerie Nordsam, internationale Freilichtskulpturenausstellung, Salzburg Österreich

2000/2001, 2004/2005, 2007/2008 Intern. Symposium Arlberger Kulturtage

2000 - 2020 Internationale Kunstmesse ART Innsbruck, Tirol Österreich

Für Detailinfos bitte die Bilder einzeln anklicken!