Roberto Yáñez

Die geschlachtete Uhr, 2020

Acryl und Öl auf Leinwand

80 x 100 cm

signiert

 

Die geschlachtete Uhr war frueher mal die Hoffnungsglocke,  die Rettung trauriger und mueder

Reisender.  Neu verkalkt wurde sie zerschnitten und zerhammert mit dem schaerfsten Messer und dem schwehrsten Hammer  der Metzgerei. Waerend die Tochter des Fleischers in den Apfel biss,

erschrak auch der Gaertner und verliess den Tuerrahmen.

Roberto Yáñez "Die geschlachtete Uhr"

€ 1.580,00Preis
  • Nach dem Fall der Mauer wird seine Jugend unterbrochen und er emigriert mit seinen Eltern nach Chile. Sein Großvater, Erich Honecker, war Staatsratsvorsitzender der DDR und verbrachte seine letzten Jahre in Chile wo er 1994 starb... mehr lesen