Katharina Lichtenscheidt

Ohne Titel 3, 2002

Radierung auf Büttenpapier

Blatt-/Motivgröße: 20 x 20 cm

Gesamtgröße gerahmt inkl. säurefreiem Passepartout: 40 x 38 cm

Auflage: 30 Exemplare, signiert und datiert, nummeriert mit Auflagennummer

Rahmen: Prager Silber mit entspiegeltem Glas

 

Die Bilder von Katharina Lichtenscheidt charakterisiert ein dialektischer Prozess, bei dem wechselseitig Abstraktes dinglich und Konkretes abstrahiert wird. In die temporeich, schwungvoll begonnenen Bilder setzt Lichtenscheidt im Gefolge fortschreitender Verdichtung abschließend Lineaturen und zeichnerische Details. Der Umgang mit Farbe, Form und Zeichnung betont Gestus, Spontanität und Dynamik.
Dem Betrachter bieten sich mitunter naturhafte Strukturen als lichtvolle Landschaften an, dramatische Inszenierungen aus Überlagerung und Schichtung, im Zusammenspiel von malerischen und zeichnerischen Elementen.

 

Katharina Lichtenscheidt "ohne Titel 3"