Eva Bur am Orde

Eliza, 2017

Öl auf Leinen

150 x 110 cm

Gewicht: ca. 7 kg

 

Eva Bur am Orde prägte 2012 den Genrebegriff „Ethno Pop Art“ und gilt als Stilikone dieser Kunstrichtung, mit der sie eine Brücke von der Urzeit zur Neuzeit schlagen möchte. In ihrer figurativen und ornamentalen Kunst mischen sich Wesensmerkmale der Urban-, Street- und Pop-Art mit Elementen des Naturalismus und des Art déco – gepaart mit ihrer eigenen ethnologischen und ethischen Gesinnung.

Eva Bur am Orde "Eliza"

€ 6.800,00Preis
  • Die 1961 geborene zeitgenössische Künstlerin lebt und arbeitet in Rottweil und ist bekannt durch zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. Eva Bur am Orde studierte zunächst Archäologie und Philosophie an der Uni Münster, dann Innenarchitektur und freie Malerei... mehr lesen