top of page

Chris van Weidmann

Mutausbruch, 2019

Serie “DIE LEICHTIGKEIT DES SEINS”

Tuschestift (0.03 und 0.05 mm) auf Papier

handgeschriebener Text, deutsch

60 x 40 cm gerahmt

Rahmen: grauer Echtholzfurnier mit Anti-Reflexglas

 

 

Das Werk stammt aus der Kollektion ‚Die Leichtigkeit des Seins’ und beinhaltet eine
Geschichte über einen kleinen Vogel, der Angst vor dem Fliegen hatte.
Angst es nicht zu können!
Doch dann bekam er eines Tages einen Mutausbruch… und siehe da: er flog!
Er konnte es. Denn er ist ein Vogel!

 

 

Beim Kauf erhalten Sie ein Echtheitszertifikat zum Kunstwerk sowie die jeweilige Geschichte dazu.

Chris van Weidmann "Mutausbruch"

€ 2.850,00Preis
  • Die Künstlerin Chris van Weidmann ist 1980 in Lörrach (D) geboren und wohnt heute in Felsberg (CH). Im Jahr 2000 absolvierte sie ein Praktikum als technische Assistentin bei Vitra Design Museum... mehr lesen

bottom of page